„Mobil im Tal“ nominiert für den Jugendbildungspreis Baden-Württemberg 2016

siegel_dd16_nominiert_2

„Mobil im Tal“ wurde für den Jugendbildungspreis Baden-Württemberg 2016 nominiert. Von 100 Bewerbungen wurde unser Projekt unter den Top10 eingestuft und wir wurden eingeladen, im März des kommenden Jahres bei der Preisverleihung dabei zu sein. Wir freuen uns auf das Treffen in Stuttgart mit den anderen nominierten Kandidat*innen und Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha.

Gefällt Ihnen? Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.