„Mobil im Tal“ belegt den 1. Platz beim Jugendbildungspreis 2016

„Mobil im Tal“ belegt den 1. Platz beim Jugendbildungspreis 2016. Am Freitag, den 10.03.17 wurden die Plätze 1. – 3. und zwei Sonderpreise bei einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart gekürt.

Der Preis war mit 1000 dotiert und wurde vom Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Mit dem Jugendbildungspreis „DeinDing“ würdigt das Ministerium herausragende Leistungen von Jugendlichen sowie Ehren- und Hauptamtlichen in der außerschulischen Jugendbildung. Die Preisträger waren von einer Jury aus mehr als 100 eingereichten Initiativen ausgewählt worden.

Wir wollen an dieser Stelle auch den anderen Nominierten und Preisträgern herzlich gratulieren und freuen uns riesig über die Auszeichnung!

Der SWR hat zur Preisverleihung auch einen Beitrag in der Landesschau ausgestrahlt. Die Sendung finden sie hier (Sendung vom 10.03.17) sowie einen Artikel des SWR hier.

Die Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales und Integration zur Verleihung des Jugendbildungspreise ist hier zu finden.

 

 

 

Gefällt Ihnen? Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.