Brief der Bürgermeister

Bürgermeister_Zweitälerland

Mitfahrplattform „Zweitälerland“ geht ab dem 01. März an den Start – das Mitfahrnetzwerk für die Bürgerinnen und Bürger im Zweitälerland. Und darüber hinaus!

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger im Elz- und Simonswäldertal,

die Gemeinden und Städte im Elz- und Simonswäldertal, Biederbach, Elzach, Gutach im Breisgau, Simonswald, Winden im Elztal und die Große Kreisstadt Waldkirch fahren ab März 2016 „auf ganz neuen Wegen“. Mit der Einführung unseres Mitfahrportals „Zweitälerland“ verfolgen wir mehrere ‚Mitnahme-Effekte‘. Zum einen bietet sie die Möglichkeit, nicht mehr jeder für sich im Auto zu sitzen und sich über zu viel Verkehr, zu wenig Parkplätze und einen zu hohen Benzinverbrauch zu beklagen. Das spart Geld und Zeit und macht die Fahrt unterhaltsamer. Und schont darüber hinaus unser gutes Schwarzwaldklima!

Mit der Einführung des Portals auf der Basis von „SAP twogo“ verfolgen wir aber nicht nur das Ziel, Geld, Zeit und CO2 zu sparen. Die Zweitälerlandgemeinden haben sich gemeinsam mit der August Faller KG und der SICK AG aus Waldkirch für dieses alternative und nachhaltige Mobilitätskonzept entschieden, um die Arbeitgeber- und Standortattraktivität und auch den sozialen Zusammenhalt zwischen den im Netzwerk engagierten Unternehmen, deren Mitarbeiter*innen und den Bürger*innen der Region zu stärken. Durch gemeinsames Fahren kommt man miteinander in Kontakt, kann sich austauschen und voneinander profitieren.

Die Mitfahrmöglichkeit bietet es auch den Jugendlichen im Elz- und Simonswäldertal, den Menschen mit Handicap und Senioren die Möglichkeit an, außerhalb von Bus und S-Bahn, mobil zu sein.

Die Initiative und Umsetzung dieses Mobilitätsangebots ging vom „Rat der Jugend im Zweitälerland“ aus. Wir danken den beteiligten Jugendlichen für Ihre großartige Initiative und ihrem Engagement. Informationen über das Projekt „Mobilität für Jung und Alt im Zweitälerland“, dass finanziell vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg gefördert worden ist, ist unter www.mobil-im-tal.de zu finden.

Machen Sie mit! Wir laden alle recht herzlich dazu ein, sich in unserer Mitfahrplattform anzumelden. Gehen Sie auf (den Button) „zum Mitfahrportal Zweitälerland“ und so können Sie sich bei „SAP twogo“ anmelden. Kommen Sie selbst in den Genuss, bei der Fahrt zur Arbeit oder zu einem Einkaufsbummel ganz entspannt mit Ihren Mitfahrer*innen ins Gespräch zu kommen und Geschichten aus dem Zweitälerland auszutauschen.

• Melden Sie sich auf unserer Mobilitätsplattform im Zweitälerland an
• Tragen Sie Ihre täglichen Fahrten ein und nehmen Ihren Nachbarn mit
• SAP twogo schlägt Ihnen automatisch vor, mit wem Sie gemeinsam fahren können

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an SAP twogo

Es grüßen recht herzliche die Bürgermeister aus dem Elz- und Simonswäldertal Josef Ruf (Biederbach), Roland Tibi (Elzach), Urban Singler (Gutach im Breisgau), Reinhold Scheer (Simonswald), Klaus Hämmerle (Winden im Elztal) und der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Waldkirch (Roman Götzmann)

Gefällt Ihnen? Teilen Sie es in Ihrem Netzwerk!